Worum geht’s?

Die
Radieschen Liste

Die „Radieschen-Liste“ ist all das, was wir erledigen sollten, bevor wir uns die Radieschen von unten angucken.

Ziel einer Radieschen-Liste ist, es unseren Liebsten mal einfacher zu machen nach uns „aufzuräumen“. Und sie gibt uns ein gutes Gefühl, wenn wir wichtige Dinge geregelt haben.

Wofür?

Lust auf Drama?

Keiner von uns beschäftigt sich gerne mit der Tatsache, dass wir irgendwann sterben werden. So schieben wir notwendige Entscheidungen so lange von uns weg, bis es vielleicht zu spät ist und die Konsequenzen mitunter zu einem maximalen Drama werden.

}

Irgendwann...

Es gibt gute Unterlagen zu einer strukturierten Vorsorgeplanung. Das heißt aber noch lange nicht, dass wir diese Checklisten auch tatsächlich ausfüllen und die Entscheidungen treffen, die dafür nötig sind. Wer von uns hat nicht das Vorsorgebuch in seinem Regal stehen und denkt sich „irgendwann…“

Fehlende Informationen

Warum fällt vielen von uns das so schwer? Für manche Entscheidungen fehlen uns wichtige Informationen, Ideen, der Austausch mit anderen. Zusammen mit anderen geht das alles viel leichter, das gibt uns den notwendigen Schwung, wirklich ins Tun zu kommen.

Radieschenliste - Jetzt anfangen!

Was unterscheidet mich von anderen Angeboten?

Traditionell werden Vorsorge-Beratungen von sozialen Trägern, Bestattungsunternehmen und Rechtsanwälten/Notaren zu speziellen Themenblöcken (Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht) angeboten.

Als Trainerin und Coach mit jahrzehntelanger Berufserfahrung beleuchten meine Radieschen-Workshops das Thema aus Nutzersicht: pragmatisch, interdisziplinär, aus verschiedenen Perspektiven. 

Als Betroffene weiß ich, worauf es ankommt. Das komplizierte Thema wird verständlich und in verdaulichen Häppchen bearbeitet. Die Kollaboration schafft Freude am Erledigen und Leichtigkeit.

Modulare Inhalte

individuell kombinieren

Fünf Module mit je 2,5 Stunden: Die Workshops finden meist in den Abendstunden statt. Die Einheiten sind bewusst durch ein- bis zweiwöchige Arbeitspausen getrennt, in denen Sie wichtige Fragen klären und Aufgaben erledigen.

Gearbeitet wird in Tandems, Kleingruppen und in Einzelarbeit mit praktischen Übungen.

k

Modul 1: Alarmplan, Notfallpass

Sie finden Unterstützer, erstellen Ihren persönlichen Alarmplan und stellen sich Ihren eigenen Notfallpass für die Brieftasche her. Sie legen Ihren individuellen Radieschen-Ordner an.
~

Modul 2: Testament

Brauchen Sie das überhaupt? Oder wer erbt nach der gesetzlichen Erbfolge. Was ist die „Erbmasse“? Wann setze ich Erben ein, wann mache ich Vermächtnisse? Inklusive Übung „Mein Testament in fünf Minuten“.
i

Modul 3: Formulare, Formulare

Sie bereiten Ihre „Patientenverfügung“ vor (inkl. Experten-Rat zum Ausfüllen). Wir diskutieren pro und contra der „Vorsorgevollmacht“ und für und wider der „Bestattungsverfügung“.

Modul 4: Analoger Nachlass

Sie ordnen Ihren analogen Nachlass: wie schaffen Sie Klarheit in Ihren Verträgen und Unterlagen? Welche Gegenstände sind wertvoll? Welche Festlegungen möchten Sie treffen?

Modul 5: Digitaler Nachlass

Sie ordnen Ihren digitalen Nachlass: wie verschaffen Sie sich einen Überblick über Ihre Online-Accounts? Wo hinterlegen Sie Ihre Passworte? Was soll mit Ihren Fotosammlungen und SocialMedia-Accounts passieren?

w

Ergänzend: Einzelcoaching

Sie möchten intensiver auf eine bestimmte Fragestellung schauen? Ergänzend können Sie ein individuelles Radieschen-Coaching bei mir buchen.

Schritt für Schritt Anleitung

Begleitend zum interaktiven Workshop erhalten Sie ein persönliches Handbuch mit Vorlagen, Checklisten und einem Fragekatalog, der strukturiert, Schritt für Schritt, von Aufgabe zu Aufgabe und zur Erledigung führt.

Radieschenliste

Achtung: Dieser Workshop ist keine Rechtsberatung und keine Steuerberatung.

Ich verweise ausdrücklich auf die Notwendigkeit einer unterstützenden Beratung durch entsprechende Rechts-, Erbschafts- und Steuerexperten!

Workshop hier

buchen

Aktuelle Termine:

  • Modul 1.1 – Alarmplan: Fr 21.1.22 18-19 Uhr (online) 38 €
  • Modul 1.2 – Notfallausweis erstellen: Sa 22.1.22 10-11 Uhr (online) 38 €
  • Modul 2.1 – Testament, Verfügungen: Fr 28.1.22 18-19 Uhr (online) 38 €
  • Modul 2.2 – „Mein Testament in fünf Minuten“: Sa 29.1.22 10-11 Uhr (online) 38 €

Worauf warten Sie?

Meine Workshops sind kein Frontalunterricht, kein abgespultes Webinar und keine Vorlesung: sie sind ein Arbeitstreffen.

In intensiven Praxiseinheiten werden Prozesse bearbeitet und entschieden, die ans Eingemachte gehen. Daher werden Online- und Präsenztermine abwechselnd angeboten (sobald die aktuelle Infektionslage es zulässt, bis dahin rein online). Einzelcoachings werden online oder als Spaziergang in frischer Luft angeboten (je nach Wetterlage).

Falls momentan alle Termine ausgebucht sind, nehme ich Sie gerne in die Warteliste auf.

 

Radieschenliste-worauf-warten

Teilnehmer-Feedback

Das sagen Teilnehmende zum Workshop „Die Radieschen-Liste“

„Der Begriff „ Radieschenliste“ ist einfach wunderbar und zeigt, daß die Autorin trotz des schwierigen Themas den Humor nicht verloren hat.

„Dass wir in kleiner Gruppe zusammen überlegen und diskutieren, das macht alles plötzlich so viel leichter!“

„Hier habe ich endlich den Impuls bekommen, all das zu erledigen, was ich seit Jahren mit schlechtem Gewissen vor mir herschiebe.“

„Dieser Workshop ist unbedingt zu empfehlen, weil man sich in der Gruppe gegenseitig gut unterstützen kann. Ich habe Anregungen bekommen, die hätte ich alleine in meinem stillen Kämmerlein niemals gehabt.“